Home»Blog»User Experience Optimization (UXO)

Betrachtet man die Entwicklung des Internets in den letzten Jahren aus der Sicht der Webseitenbetreiber, wird man feststellen, dass die Suchmaschinen – allen voran Google – ständig besser geworden sind und mittlerweile ziemlich zuverlässig hochwertige Ergebnisse auf die Suchanfragen der User ausliefern. Dies bedeutet natürlich auch, dass sich im Bereich Optimierung von Webseiten immer wieder neue Aspekte ergeben. So rücken beispielsweise klassische SEO-Aufgaben, wie das klassische Linkbuilding etwas weiter in den Hintergrund und machen zunehmend Platz für weitere Techniken der Optimierung. Dazu gehören das Optimieren der Inhalte und das Tunen der Bedienbarkeit von Websites, wie auch die Integration von Social Media.

Der User entscheidet mit über das Ranking einer Website

Das Ziel sollte heutzutage sein, den Internetauftritt für den Nutzer zu optimieren und nicht für die Suchmaschine. Websites, die bei den Usern ankommen, werden öfter und gern besucht und auch in Sozialen Netzwerken geteilt, was natürlich automatisch für Traffic sorgt und somit bessere Platzierungen in den SERPs der Suchmaschinen beschert. Dabei taucht zunehmend der Begriff User Experience Optimization (UXO) im Sprachgebrauch der Webseitenbetreiber und Marketingexperten auf. Der Nutzer der Seite steht im Mittelpunkt und entscheidet mit seinem Surfverhalten über die Wertigkeit eines Online-Auftrittes aus Sicht der Suchmaschinen. Besucher, die eine Seite besuchen und sofort wieder abspringen, haben entweder nicht das Richtige gefunden, oder kommen mit der Handhabung der Site nicht zurecht. Beides sind in den Augen der Suchmaschinen Kriterien, die die Seite als nicht kompetent und nicht relevant für die Suchanfrage ausweisen und sogar zur Abstufung im Ranking führen können. Deshalb ist es besonders wichtig, den Webauftritt nach Userbedürfnissen und Usererfahrungen – eben Unser Experienced – zu optimieren. Es geht dabei also um die Gestaltung der Webseite in Bezug auf Grundstandards von Webseiten, an die sich Internetnutzer durch Erfahrung gewöhnt haben.

Usability und User Experience

Bis vor einiger Zeit ging man bei der UXO von den drei wesentlichen Bereichen Usability, Benutzererlebnis und Vertrauen aus. Diese Bereiche gehen aber so fließend ineinander über, dass man sie eigentlich als Einheit bezeichnen muss.

Oftmals wird der Begriff Usability mit der User Experience gleichgesetzt, was aber nicht ganz der Fall ist, denn Usability stellt die Nutzbarkeit oder Tauglichkeit einer Seite in einer bestimmten Situation dar, während User Experience das Nutzererlebnis selbst meint, das gut oder schlecht sein kann. Dabei spielen Aspekte, wie Look and Feel eine besondere Rolle. Eine Website, die aufgeräumt, logisch strukturiert und gut bedienbar ist, kommt sofort anders beim Kunden an, als wenn dieser nach jeder einzelnen Funktion suchen muss. Der Nutzer fühlt sich gut aufgehoben und wird seinen Streifzug auf der Website ausdehnen bzw. wiederholen. Dazu gehören natürlich auch Vertrauen in den Inhalt, bzw. die Produkte, die über die Website vermittelt werden. Hier kommt einer der wichtigsten Grundsätze zum Tragen. Es gilt, durch hochwertigen Content, gute Produkte und ausgezeichneten Service Vertrauen aufzubauen, denn dann ist es möglich, regelmäßige Besuche und Stammkundschaft zu generieren.

UXO und SEO als Werkzeuge für besseres Ranking

Mithilfe der UXO kann man als Webmaster die Voraussetzungen schaffen, dass sich der Besucher nicht nur auf der Seite zurechtfindet, sondern Webauftritt in positiver Erinnerung behält und die Angebote der Webseitenbetreiber gern wieder in Anspruch nimmt. Allerdings darf man auch die UXO niemals isoliert betrachten, sondern immer im Zusammenspiel mit den Maßnahmen der klassischen SEO zu nutzen, um optimale Webauftritte zu schaffen, die den Besuchern positiv in Erinnerung bleiben und dadurch automatisch an Bedeutung für Google & Co. gewinnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da!

KHT Media GmbH D4 Business Village, Platz 4
Root, 6039 - Schweiz

Email

Telephone+41 41 511 48 41